FAQ
Hast Du Fragen?

Dann bist Du hier genau richtig! Wir haben für Dich eine umfangreiche Sammlung an Informationen zusammengestellt und zu übersichtlichen Themen zusammengefasst.

Ist Deine Frage nicht dabei? Dann zögere nicht unser Kontaktformular zu nutzen.

Zubereitung

Wie viel Platz benötige ich im Eisschrank?

Deine frostkrone-Kiste mit den 5x 400g-Beuteln füllt ungefähr die Hälfte einer Kühlschrank-Schublade.

1
Was muss ich bei der Zubereitung beachten?

Schau auf die Zubereitungshinweise. Du findest sie direkt auf den Beuteln. Wenn Du eine vorkonfigurierte Themenkiste bestellt hast, liegt eine Info separat bei.

1
Kann ich alle Produkte zusammen in den Backofen schieben?

Jede Kiste hat ihre eigene empfohlene Zubereitungszeit. Die Infos dazu findest Du in dem Heft, das der Lieferung beiliegt. Die Produkte können aber auf zwei Blechen zubereitet werden.

1
Der Käse läuft beim Zubereiten aus! Mache ich etwas falsch?

Hui, da war aber jemand zu lange heiß. Genieße es, das gehört manchmal einfach dazu, dass jemand aus sich rausgeht ;-)

1
Wie lange sind Eure Produkte haltbar?

Dein Kühlschrank hat maximal 7° C? Dann kannst Du das Fingerfood dort einen Tag lagern. Im Tiefkühlschrank sind, je nach Leistung, locker bis 11 Monate Lagerung möglich.

1
Wie bereite ich meine "Kräftige Spitzbuben" - Brie Spitzen zu?
  1. Die Brie-Spitzen wollen Hitze haben! Gib sie ihnen.First Step: den Backofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze vorheizen (Umluft 180 °C).
  2. Das tiefgefrorene Fingerfood auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und die mittlere Schiene des Ofens nutzen.
  3. 8 – 9 Minuten goldgelb und knusprig backen lassen. Während dieser Zeit einmal wenden.
  4. Die Brie-Spitzen müssen jetzt Ruhe haben: 1 Minute außerhalb des Ofens ruhen lassen.

Hinweis: Die deklarierten Zubereitungszeiten sind Richtwerte, die je nach Gerätetyp/-hersteller variieren können. Bei an- oder aufgetauten Produkten verringern sich die Zubereitungszeiten.

1
Wie bereite ich meine "Heißer Scheiß" - Cheddar Jalapeños zu?
  1. Die Cheddar Jalapeños wollen Hitze haben! Gib sie ihnen.
    First Step: den Backofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze vorheizen (Umluft 180 °C).
  2. Das tiefgefrorene Fingerfood auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und die mittlere Schiene des Ofens nutzen.
  3. 10 – 12 Minuten goldgelb und knusprig backen lassen. Während dieser Zeit einmal wenden.
  4. Die Cheddar Jalapeños müssen jetzt Ruhe haben: 1 Minute außerhalb des Ofens ruhen lassen.

Hinweis: Die deklarierten Zubereitungszeiten sind Richtwerte, die je nach Gerätetyp/-hersteller variieren können. Bei an- oder aufgetauten Produkten verringern sich die Zubereitungszeiten.

1
Wie bereite ich meine "Milde Lümmel" - Cheesy Fries zu?
  1. Die Cheesy Fries wollen Hitze haben! Gib sie ihnen.
    First Step: den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.
  2. Das tiefgefrorene Fingerfood nebeneinander auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und die mittlere Schiene des Ofens nutzen.
  3. 5 – 6 Minuten goldgelb und knusprig backen lassen. Nach 3 Minuten einmal wenden.
  4. Die Cheesy Fries müssen jetzt Ruhe haben: 1 Minute außerhalb des Ofens ruhen lassen.

Hinweis: Die deklarierten Zubereitungszeiten sind Richtwerte, die je nach Gerätetyp/-hersteller variieren können. Bei an- oder aufgetauten Produkten verringern sich die Zubereitungszeiten.

1
Wie bereite ich meine "Derbe Doppelbrenner" - Chili Cheese Nuggets zu?
  1. Die Chili-Cheese Nuggets wollen Hitze haben! Gib sie ihnen.
    First Step: den Backofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze vorheizen (Umluft 180 °C).
  2. Die tiefgefrorenen Fingerfood auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und die mittlere Schiene des Ofens nutzen.
  3. 8½ – 9 Minuten goldgelb und knusprig backen lassen. Während dieser Zeit einmal wenden.
  4. Die Chili-Cheese Nuggets müssen jetzt Ruhe haben: 1 Minute außerhalb des Ofens ruhen lassen.

Hinweis: Die deklarierten Zubereitungszeiten sind Richtwerte, die je nach Gerätetyp/-hersteller variieren können. Bei an- oder aufgetauten Produkten verringern sich die Zubereitungszeiten.

1
Wie bereite ich meine "Kleine Würstchen" - Corny Dogs zu?
  1. Die Corny Dogs wollen Hitze haben! Gib sie ihnen.
    First Step: den Backofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze vorheizen (Umluft 180°).
  2. Das tiefgefrorene Fingerfood nebeneinander auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und die mittlere Schiene des Ofens nutzen.
  3. 7 bis 8 Minuten goldgelb und knusprig backen lassen. Wenn die Corny Dogs während dieser Zeit einmal gewendet werden, sind sie besonders knusprig!
  4. Die Corny Dogs müssen jetzt Ruhe haben: 1 Minute außerhalb des Ofens ruhen lassen.

Hinweis: Die deklarierten Zubereitungszeiten sind Richtwerte, die je nach Gerätetyp/-hersteller variieren können. Bei an- oder aufgetauten Produkten verringern sich die Zubereitungszeiten.

1
Wie bereite ich meine "Alte Schlawiner" - Emmentaler Sticks zu?
  1. Die Emmentaler Sticks wollen Hitze haben! Gib sie ihnen.
    First Step: den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  2. Das tiefgefrorene Fingerfood auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und die mittlere Schiene des Ofens nutzen.
  3. 5 – 6 Minuten goldgelb und knusprig backen lassen. Während dieser Zeit einmal wenden.
  4. Die Emmentaler Sticks müssen jetzt Ruhe haben: 2 Minute außerhalb des Ofens ruhen lassen.

Hinweis: Die deklarierten Zubereitungszeiten sind Richtwerte, die je nach Gerätetyp/-hersteller variieren können. Bei an- oder aufgetauten Produkten verringern sich die Zubereitungszeiten.

1
Wie bereite ich meine "Scharfe Schnösel" - Frischkäse Jalapeños zu?
  1. Die Frischkäse Jalapeños wollen Hitze haben! Gib sie ihnen.
    First Step: den Backofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze vorheizen (Umluft 180 °C).
  2. Das tiefgefrorene Fingerfood auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und die mittlere Schiene des Ofens nutzen.
  3. 10 – 12 Minuten goldgelb und knusprig backen lassen. Während dieser Zeit einmal wenden.
  4. Die Frischkäse Jalapeños müssen jetzt Ruhe haben: 1 Minute außerhalb des Ofens ruhen lassen.

Hinweis: Die deklarierten Zubereitungszeiten sind Richtwerte, die je nach Gerätetyp/-hersteller variieren können. Bei an- oder aufgetauten Produkten verringern sich die Zubereitungszeiten.

1
Wie bereite ich meine "Junges Gemüse" - Gemüse Nuggets zu?
  1. Die Gemüse Nuggets wollen Hitze haben! Gib sie ihnen.
    First Step: den Backofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze vorheizen (Umluft 180°).
  2. Das tiefgefrorene Fingerfood auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und die mittlere Schiene des Ofens nutzen.
  3. 10 – 12 Minuten goldgelb und knusprig backen lassen. Während dieser Zeit einmal wenden.
  4. Die Gemüse Nuggets müssen jetzt Ruhe haben: 2 Minute außerhalb des Ofens ruhen lassen.

Hinweis: Die deklarierten Zubereitungszeiten sind Richtwerte, die je nach Gerätetyp/-hersteller variieren können. Bei an- oder aufgetauten Produkten verringern sich die Zubereitungszeiten.

1
Wie bereite ich meine "Lecker Hüftgold" - Gouda Ringe zu?
  1. Die Gouda-Ringe wollen Hitze haben! Gib sie ihnen.
    First Step: den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.
  2. Das tiefgefrorene Fingerfood nebeneinander auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und die mittlere Schiene des Ofens nutzen.
  3. 7 – 8 Minuten goldgelb und knusprig backen lassen. Nach 5 Minuten einmal wenden.
  4. Die Gouda-Ringe müssen jetzt Ruhe haben: 2 Minute außerhalb des Ofens ruhen lassen.

Hinweis: Die deklarierten Zubereitungszeiten sind Richtwerte, die je nach Gerätetyp/-hersteller variieren können. Bei an- oder aufgetauten Produkten verringern sich die Zubereitungszeiten.

1
Wie bereite ich meine "Kleine Moppel" - Frischkäse-Jalapeño Snacks zu?
  1. Die Frischkäse-Jalapeño Snacks wollen Hitze haben! Gib sie ihnen.
    First Step: den Backofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze vorheizen (Umluft 180 °C).
  2. Das tiefgefrorene Fingerfood auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und die mittlere Schiene des Ofens nutzen.
  3. 10 – 12 Minuten goldgelb und knusprig backen lassen. Während dieser Zeit einmal wenden.
  4. Die Frischkäse- Jalapeño Snacks müssen jetzt Ruhe haben: 1 Minute außerhalb des Ofens ruhen lassen.

Hinweis: Die deklarierten Zubereitungszeiten sind Richtwerte, die je nach Gerätetyp/-hersteller variieren können. Bei an- oder aufgetauten Produkten verringern sich die Zubereitungszeiten.

1
Wie bereite ich meine "Holy Crab" - Knuspergarnelen zu?
  1. Die Knuspergarnelen wollen Hitze haben! Gib sie ihnen.
    First Step: den Backofen auf 210 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Das tiefgefrorene Fingerfood nebeneinander auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und die mittlere Schiene des Ofens nutzen.
  3. 12 – 13 Minuten goldgelb und knusprig backen lassen. Während dieser Zeit einmal wenden.
  4. Die Knuspergarnelen nicht lang rumstehen lassen! Am besten sofort heiß vernaschen.

Hinweis: Die deklarierten Zubereitungszeiten sind Richtwerte, die je nach Gerätetyp/-hersteller variieren können. Bei an- oder aufgetauten Produkten verringern sich die Zubereitungszeiten.

1
Wie bereite ich meine "Sticky Fingers" - Mozzarella Sticks zu?
  1. Die Mozzarella Sticks wollen Hitze haben! Gib sie ihnen.
    First Step: den Backofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze vorheizen (Umluft 180 °C).
  2. Das tiefgefrorene Fingerfood auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und die mittlere Schiene des Ofens nutzen.
  3. 5 –6 Minuten goldgelb und knusprig backen lassen. Nach 4 Minuten einmal wenden.
  4. Die Mozzarella Sticks müssen jetzt Ruhe haben: 1 Minute außerhalb des Ofens ruhen lassen.

Hinweis: Die deklarierten Zubereitungszeiten sind Richtwerte, die je nach Gerätetyp/-hersteller variieren können. Bei an- oder aufgetauten Produkten verringern sich die Zubereitungszeiten.

1
Wie bereite ich meine "Couch Potatoes" - Rösti Sticks zu?
  1. Die Rösti Sticks wollen Hitze haben! Gib sie ihnen.
    First Step: den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.
  2. Das tiefgefrorene Fingerfood auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und die mittlere Schiene des Ofens nutzen.
  3. 10 – 12 Minuten goldgelb und knusprig backen lassen. Während dieser Zeit einmal wenden.
  4. Die Rösti Sticks müssen jetzt Ruhe haben: 1 Minute außerhalb des Ofens ruhen lassen.

Hinweis: Die deklarierten Zubereitungszeiten sind Richtwerte, die je nach Gerätetyp/-hersteller variieren können. Bei an- oder aufgetauten Mini Kartoffelstick, Produkten verringern sich die Zubereitungszeiten.

1
Wie bereite ich meine "Crunchy Amigos" - Tex-Mex Snacks zu?
  1. Die Tex-Mex Snacks wollen Hitze haben! Gib sie ihnen.
    First Step: den Backofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze vorheizen (Umluft 180 °C).
  2. Das tiefgefrorene Fingerfood auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und die mittlere Schiene des Ofens nutzen.
  3. 8 – 9 Minuten goldgelb und knusprig backen lassen. Während dieser Zeit einmal wenden.
  4. Die Tex-Mex Snacks müssen jetzt Ruhe haben: 1 Minute außerhalb des Ofens ruhen lassen.

Hinweis: Die deklarierten Zubereitungszeiten sind Richtwerte, die je nach Gerätetyp/-hersteller variieren können. Bei an- oder aufgetauten Produkten verringern sich die Zubereitungszeiten.

1
Wie bereite ich meine "Dicke Mafiosi" - Tomate-Mozzarella-Bällchen zu?
  1. Die Tomate-Mozzarella-Bällchen wollen Hitze haben! Gib sie ihnen.
    First Step: den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.
  2. Das tiefgefrorene Fingerfood auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und die mittlere Schiene des Ofens nutzen.
  3. 8 – 9 Minuten goldgelb und knusprig backen lassen. Nach 6 Minuten einmal wenden.
  4. Die Tomate-Mozzarella-Bällchen müssen jetzt Ruhe haben: 1 – 2 Minuten außerhalb des Ofens ruhen lassen.

Hinweis: Die deklarierten Zubereitungszeiten sind Richtwerte, die je nach Gerätetyp/-hersteller variieren können. Bei an- oder aufgetauten Produkten verringern sich die Zubereitungszeiten.

1

Top 3 FAQs

1. Wie kommt meine Bestellung tiefgekühlt bei mir an?

Coole Sache: Das Trockeneis im SAFETY cool bag hält die Ware tiefgekühlt.

2. Gibt es Gefahren im Umgang mit Trockeneis?
  • Beim händischen Umgang mit Trockeneis ist es wichtig, Schutzkleidung wie Handschuhe und Schutzbrille zu tragen. Andernfalls drohen Kälte-Verbrennungen.
  • Trockeneis darf nicht verzehrt werden. Also auch nicht zum coolen Kühlen von Drinks benutzen!
  • Es gehört natürlich nicht in Kinderhände.
  • Achtung: Gefahr von Kaltverbrennungen durch die tiefe Temperatur des Trockeneises.
  • Nicht die Dämpfe, die bei Raumtemperatur entstehen, einatmen: sie können zu Bewusstlosigkeit führen.
3. Wie kann ich mein Fingerfood lagern?

Dein Kühlschrank hat maximal 7°C? Dann kannst Du das Fingerfood dort einen Tag lagern. Im Tiefkühlschrank sind, je nach Leistung, locker bis 11 Monate Lagerung möglich.

Bequem liefern lassen

Bestell‘ Deine Kiste online und wir liefern pünktlich zu Dir nach Hause.

Kalt - kälter - Trockeneis

Dein Fingerfood erreicht Dich frisch, lecker und tiefgekühlt.

Ratzfatz zubereitet

Ofen vorheizen, Fingerfood knusprig backen und lecker vernaschen.

Gemeinsam snacken

Lad’ Deine Freunde ein und erlebt Euren Fingerfood-Moment!

Following arrays are for debug purposes, code at frontend/index/index.tpl
Snacks
1
Dips
1
containedElements
1
deliveryDates
1