Erfolgreicher Auftakt für frostkrone beim BVB Family Cup

Rietberg, 19. Mai 2017. Pünktlich zum ersten Qualifikationsturnier des BVB Family Cups 2017 in Dortmund erwartete die zwanzig angemeldeten Teams bestes Frühlingswetter. Das freute auch frostkrone, die in diesem Jahr einer der Sponsoren des Turniers sind. Der Fingerfood-Profi stellte außerdem ein eigenes Fußball-Team und war mit einem Info-Stand vor Ort. 

Frédéric Dervieux, Vorsitzender der Geschäftsleitung, freut sich, dass der BVB Family Cup so erfolgreich gestartet ist: „In Dortmund konnte man gut beobachten, wie viel Freude alle hatten. Es ist einfach toll zu sehen, wie Familien und Freunde gemeinsam für ein Ziel kämpften und dabei der Spaß immer das wichtigste war. Wir sind sehr froh, als Sponsor des BVB Family Cups dabei zu sein und damit unseren Beitrag zum Gelingen des Turniers beizusteuern.“ 

Seit Januar ist frostkrone Produkt Partner von Borussia Dortmund. Bei jedem Heimspiel können die Fans seither die TK-Fingerfood-Produkte an der „Pommesbude auf Achse“ direkt am Stadion genießen.

Auch in Dortmund war die „Pommesbude auf Achse“ am Platz und so konnten die Besucher auch hier zum leckeren TK-Fingerfood greifen. Am frostkrone Info-Stand hatten die Gäste außerdem die Möglichkeit, mit dem richtigen Dreh am Glücksrad einen von 300 Gutscheinen für eine Gratisportion zu gewinnen.

frostkrone Team schafft es bis in Halbfinale

Natürlich ließ es sich frostkrone nicht nehmen, in Dortmund mit einem eigenen Firmen-Family-Team ins Rennen zu gehen. Die Mannschaft aus fünf Erwachsenen und zehn Kids war zunächst sehr erfolgreich und erreichte verdient das Halbfinale. Dort mussten sie sich allerdings gegen eine stärkere Mannschaft geschlagen geben und konnten auch das Spiel um den dritten Platz nicht für sich entscheiden. 

Nach vielen spannenden Spielminuten standen am Ende die drei Sieger fest. Sie werden nun in einer der beiden Zwischenrunden, um den Einzug ins Finale spielen. Für den Erstplatzierten gab es doppelten Grund zur Freude: Die Mannschaft gewann außerdem ein Partypaket von frostkrone im Wert von 200 EUR. 

BVB Family Cup – das Turnier für die ganze Familie 

Unter der Schirmherrschaft von Borussia Dortmund vereint das Turnier generationsübergreifend Fußballbegeisterte: Denn der BVB Family Cup ist ein Turnier für die ganze Familie. Alle Mannschaften setzen sich aus Erwachsenen und Kindern zusammen, wobei die Voraussetzung ist, dass die Erwachsenen mit den Kindern verwandt sind. Die speziellen Spielregeln sorgen dafür, dass die Kinder im Mittelpunkt des Turniers stehen. Ein Team kann bis zu 15 Spieler melden. Gemeinsam auf dem Platz stehen stets nur sieben Spieler, von denen  mindestens fünf Kinder sein müssen.

Der BVB Family Cup findet in diesem Jahr erstmalig unter der Schirmherrschaft des BVB statt. Zuvor hat sich die beliebte Turnierserie bereits als Opel Family Cup einen Namen gemacht. Am Sonntag fand in Dortmund das erste der insgesamt 15 Qualifikationsturniere statt, die bis Mitte Juni in ganz Deutschland durchgeführt werden. Jeweils ca. 18 bis 24 Teams konkurrieren miteinander um den Einzug in eines der beiden Zwischenrundenturniere. Insgesamt wird so über 300 Teams mit fast 5.000 Spielern die Teilnahme am BVB Family Cup 2017 ermöglicht. 

Weitere Informationen zum BVB Family Cup finden Sie hier.